Suchst du nach mehr Wissen über die Gesundheit deines Hundes? Auf dieser Seite findest du Artikel über die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Hundes. Wir besprechen verschiedene Kräuter und Mineralien, gehen aber auch tiefer auf Krankheiten, Erkrankungen und alles andere ein, was bei Hunden zu beachten ist.

Stress

Genau wie Menschen können Hunde Stress erleben. Dieser Stress kann verschiedene Ursachen haben, von Veränderungen in ihrer Umgebung bis hin zu Gesundheitsproblemen. Zum Glück gibt es natürliche Heilmittel, die helfen können, deinen Hund zu beruhigen und sein Wohlbefinden zu verbessern. In diesem Blog besprechen wir die Ursachen von Stress bei Hunden, wie man Stresssignale erkennt und wie Kräuter wie Baldrian, Ginseng, Zitronenmelisse, Kamille und Hopfen helfen können.

Wie man mit Stress bei Hunden umgeht

Genau wie Menschen können Hunde Stress erleben. Dieser Stress kann verschiedene Ursachen haben, von Veränderungen in ihrer Umgebung bis hin zu Gesundheitsproblemen. Zum Glück gibt es natürliche Heilmittel, die helfen können, deinen Hund zu beruhigen und sein Wohlbefinden zu verbessern. In diesem Blog besprechen wir die Ursachen von Stress bei Hunden, wie man Stresssignale erkennt und wie Kräuter wie Baldrian, Ginseng, Zitronenmelisse, Kamille und Hopfen helfen können.. Ursachen von Stress bei Hunden Stress kann verschiedene Ursachen haben. Dies müssen keine großen Dinge sein, manchmal ist schon eine kleine Veränderung in der Umgebung, dem Training oder der Ernährung ein Auslöser. Natürlich hängt dies auch stark vom Charakter des Hundes ab. Zu den Ursachen von Stress gehören: Veränderungen in der Umgebung: Ein Umzug, neue Familienmitglieder oder Veränderungen in der täglichen Routine können einen Hund verunsichern. Lärm und Feuerwerk: Laute Geräusche wie Gewitt...

Ernährung

Zahnprobleme treten bei Hunden häufig auf. Daher ist es wichtig, die Zähne Ihres Hundes gut im Auge zu behalten und die Zähne Ihres Hundes zu putzen. Auch die Wahl des Hundefutters hat Einfluss auf die Zähne. Wie ist das?

Brocken oder Fleisch: Wie beugt man Zahnproblemen vor?

Zahnprobleme treten bei Hunden häufig auf. Daher ist es wichtig, die Zähne Ihres Hundes gut im Auge zu behalten und die Zähne Ihres Hundes zu putzen. Auch die Wahl des Hundefutters hat Einfluss auf die Zähne. Wie ist das?. Über die Frage, ob du deinem Hund Trockenfutter, Fleisch oder eine Kombination davon geben sollst, sind schon viele Seiten geschrieben worden. Oft hängt es ein bisschen vom Hund (und vom Besitzer) ab, was am besten funktioniert. Aber im Allgemeinen können wir ein paar Dinge über den Einfluss von Nahrung auf die Zähne sagen. Nahrung für gesunde Zähne Erstens ist es wichtig, dass die Ernährung deines Hundes ausgewogen und nahrhaft ist. Ob du nun Trockenfutter, Nassfutter, Tiefkühlfleisch oder komp...

Andere

Welche Zahnprobleme können Hunde bekommen?

Zahnstein und Zahnbelag Zahnstein und Zahnbelag können sich auf den Zähnen oder dazwischen ablagern. Zahnbelag ist eine dünne, klebrige Schicht auf den Zähnen. Diese Schicht besteht hauptsächlich aus vielen Bakterien und bleibt nach dem Essen des Hundes zurück. Wenn man Zahnbelag nicht durch Zähneputzen entfernt, können diese Bakterien eine Infektion im Zahnfleisch verursachen. Zahnstein kann verhindern, dass der Zahnbelag durch Putzen entfernt wird. Ein Übermaß an Zahnbelag oder Zahnstein erken...

Cannabinoide

Nelke

Sie haben wahrscheinlich schon von Nelken als Ergänzungsmittel gehört. Die Nelkenpflanze enthält kraftvolle Cannabinoide, Stoffe, die eine entscheidende Rolle dabei spielen, Ihren Hund körperlich und geistig gesund zu halten. Das Endocannabinoid-System (ECS) verwendet die Stoffe aus der Nelkenpflanze, um Signale im ganzen Körper auszutauschen.

Nelken für Hunde: Kann ich sie im Supermarkt kaufen?

Sie haben wahrscheinlich schon von Nelken als Ergänzungsmittel gehört. Die Nelkenpflanze enthält kraftvolle Cannabinoide, Stoffe, die eine entscheidende Rolle dabei spielen, Ihren Hund körperlich und geistig gesund zu halten. Das Endocannabinoid-System (ECS) verwendet die Stoffe aus der Nelkenpflanze, um Signale im ganzen Körper auszutauschen.. German Translation Dank des ECS wird das Gleichgewicht im Körper von Säugetieren aufrechterhalten. Wenn eine Störung auftritt, wie zum Beispiel eine Wunde oder eine stressige Situation, versucht das ECS-System so schnell wie möglich, das Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen. Die Signalstoffe dieses Systems sind Cannabinoide. Diese können im Körper selbst produziert, aber auch aus Pflanzen aufgenommen werden. Nelken: Kraftvolle Hilfsstoffe Die Nelkenpflanze, einschließlich der Blätter und...

Gelenke

Silizium

Silizium ist ein wichtiges Mineral in der Ernährung von Säugetieren wie Hunden. Aber es ist auch noch relativ unbekannt. Wofür ist Silizium eigentlich gut? Und wann sollte man einem Hund ein Siliziumergänzungsmittel verabreichen?

Silizium: Wozu ist es gut?

Silizium ist ein wichtiges Mineral in der Ernährung von Säugetieren wie Hunden. Aber es ist auch noch relativ unbekannt. Wofür ist Silizium eigentlich gut? Und wann sollte man einem Hund ein Siliziumergänzungsmittel verabreichen?. Silicium ist ein essentielles Mineral, das natürlich in der Erdkruste vorkommt. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Bindegewebe, einschließlich Sehnen und Bändern. Aber auch für die Bildung von Gelenkflüssigkeit, Knorpel und sogar für die Knochenbildung ist Silicium sehr wichtig. Das Mineral kommt natürlich in verschiedenen Lebensmitteln vor. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund einen Siliciummangel hat, kann es ratsam sein, Ihrem Hund siliciumreiches Futter zu geben oder gegebene...

Silizium

Das Mineral Silicium steht auf der Liste der beliebten Nahrungsergänzungsmittel. Silicium ist daher äußerst wichtig. Dieses Mineral unterstützt Sehnen, Bänder, Knorpel, Gelenke, Fell und Nägel. Aber Achtung: Es ist wichtig, die richtige Form von Silicium zu wählen. Denn nicht alle Nahrungsergänzungsmittel funktionieren gut. Das liegt daran, dass sie manchmal schlecht aufgenommen werden können, und das Mineral muss natürlich in das Blut Ihres Hundes aufgenommen werden, bevor es wirken kann!

Silizium für Ihren Hund? Es muss reinkommen!

Das Mineral Silicium steht auf der Liste der beliebten Nahrungsergänzungsmittel. Silicium ist daher äußerst wichtig. Dieses Mineral unterstützt Sehnen, Bänder, Knorpel, Gelenke, Fell und Nägel. Aber Achtung: Es ist wichtig, die richtige Form von Silicium zu wählen. Denn nicht alle Nahrungsergänzungsmittel funktionieren gut. Das liegt daran, dass sie manchmal schlecht aufgenommen werden können, und das Mineral muss natürlich in das Blut Ihres Hundes aufgenommen werden, bevor es wirken kann!. Silizium ist das weltweit häufigste Mineral. Es kommt beispielsweise in weißem Sand vor, ist jedoch in dieser Form für Tiere und Menschen nicht aufnehmbar. Mit "aufnehmbar" meinen wir, dass die Wirkstoffe auch an der beabsichtigten Stelle im Körper ankommen und dort ihre Arbeit verrichten. Dies wird auch als "biologische Verfügbarkeit" bezeichnet. Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel verwenden, das Silizium enthält, aber dieses Silizium nicht gut aufnehmbar ist, hat Ihr Hund...

Cannabinoide

Verhalten

Nelke

Gewürznelken sind ein starkes natürliches Mittel, das sowohl bei physischen als auch bei psychischen Beschwerden eingesetzt werden kann. Sie helfen Mensch und Tier, das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen, auch "im Kopf". Wie und wann setzt man Gewürznelken für die psychische Gesundheit Ihres Hundes ein?

Nelken für die geistige Gesundheit Ihres Hundes

Gewürznelken sind ein starkes natürliches Mittel, das sowohl bei physischen als auch bei psychischen Beschwerden eingesetzt werden kann. Sie helfen Mensch und Tier, das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen, auch "im Kopf". Wie und wann setzt man Gewürznelken für die psychische Gesundheit Ihres Hundes ein?. Duits: Die Gewürznelkenpflanze enthält eine große Menge pflanzlicher Cannabinoide. Diese natürlichen Verbindungen fungieren im Körper von Säugetieren als Signalmoleküle für die vielen Prozesse, die vom ECS-System gesteuert werden. Wenn der Körper ausreichend von diesen Signalmolekülen zur Verfügung hat, kann dieses System aus Sendern und Rezeptoren optimal funktionieren und es entsteht ein guter Austausch von Signalen von den Organen und Geweben zum Gehirn und zurück. Das ist wichtig, um den Kör...

Cannabinoide

Nelke

Stress

Pflanzliche Cannabinoide aus Nelken wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend und können bei einer Vielzahl von Erkrankungen bei Hunden eingesetzt werden. Die Nelkenpflanze enthält über 100 verschiedene Arten von starken Cannabinoiden. Diese Substanzen wirken auch auf das ECS-System von Säugetieren und unterstützen so die Selbstheilungskräfte, die Wundheilung und das Immunsystem.

Bei welchen Krankheiten kann ein Nelkenpräparat Ihrem Hund helfen?

Pflanzliche Cannabinoide aus Nelken wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend und können bei einer Vielzahl von Erkrankungen bei Hunden eingesetzt werden. Die Nelkenpflanze enthält über 100 verschiedene Arten von starken Cannabinoiden. Diese Substanzen wirken auch auf das ECS-System von Säugetieren und unterstützen so die Selbstheilungskräfte, die Wundheilung und das Immunsystem.. In einem früheren Artikel konnten Sie über die Vorteile von Nelkenextrakt bei psychischen Beschwerden bei Hunden, wie Verhaltensproblemen, Angst und Stress, lesen. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Anwendung von Nelkenextrakt bei körperlichen Beschwerden. Breit einsetzbar Supplemente mit Cannabinoiden unterstützen Hunde bei: • Schmerzen bei Arthrose und anderen Gelenkproblemen • Verdauungsproblemen • Niedriger Immunität gegen Krankheiten • Allergischen Reaktionen, Heuschnupfen • Juckreiz un...

Flöhe & Zecken

Im Frühjahr werden Zecken wieder aktiv. Von winzigen Nymphen bis zu erwachsenen Zecken können diese krabbelnden Schädlinge viel Leid verursachen. In den Niederlanden ist jede fünfte Zecke mit der Borrelien-Bakterie infiziert, die die Lyme-Borreliose verursacht. Auch Anaplasmose wird von Zecken übertragen. Es ist daher wichtig, Zecken bei Ihrem Hund so schnell wie möglich zu entfernen!

Wie entfernt man Zecken bei Hunden am besten?

Im Frühjahr werden Zecken wieder aktiv. Von winzigen Nymphen bis zu erwachsenen Zecken können diese krabbelnden Schädlinge viel Leid verursachen. In den Niederlanden ist jede fünfte Zecke mit der Borrelien-Bakterie infiziert, die die Lyme-Borreliose verursacht. Auch Anaplasmose wird von Zecken übertragen. Es ist daher wichtig, Zecken bei Ihrem Hund so schnell wie möglich zu entfernen!. Wenn Sie eine Zecke rechtzeitig entfernen, verhindert dies die Übertragung gefährlicher Krankheiten wie der Lyme-Borreliose. Oft wird eine solche Infektion erst nach 24 bis 48 Stunden übertragen, während die Zecke noch an der Haut haftet. Wenn Sie Ihren Hund also regelmäßig kontrollieren und Zecken rechtzeitig entfernen, ist das Risiko einer Infektion deutlich geringer. Vergessen Sie auch nicht, sich selbst zu überprüfen! Entfernen einer Zecke Um Zecken zu entfernen, benötigen Sie ein spezielles...

Verhalten

Verdauung

Reisekrankheit kommt bei Hunden häufig vor. Es ist natürlich sehr unangenehm, wenn dein Hund krank wird, während du unterwegs bist. Aber was genau ist Reisekrankheit eigentlich? Und wie entsteht sie?

Autokrankheit bei Hunden: Was ist die Ursache?

Reisekrankheit kommt bei Hunden häufig vor. Es ist natürlich sehr unangenehm, wenn dein Hund krank wird, während du unterwegs bist. Aber was genau ist Reisekrankheit eigentlich? Und wie entsteht sie?. Reisekrankheit (auch als Reisekrankheit, Seekrankheit oder Luftkrankheit bezeichnet) tritt auf, wenn dein Hund transportiert wird. Das Reisen mit allen Arten von Fahrzeugen kann dieses Problem verursachen. Typische Symptome der Reisekrankheit sind: Übelkeit, Erbrechen, übermäßiges Sabbern, starkes Hecheln, Lippenlecken, Zittern, ängstliches Verhalten, Urinieren im Auto und allgemeine Unruhe. Verhält sich dein Hund unruhig oder ängstlich, wenn er im Auto sitzt? Verhält er sich anders als sonst? D...

Verhalten

Reisekrankheit bei Hunden tritt häufig auf. Etwa 20% der Hunde leiden darunter. Es ist wichtig, dass du deinen Hund schon frühzeitig an kurze Autofahrten gewöhnst. Wenn das Training jedoch nicht ausreicht, gibt es auch Kräuter, die deinen Hund bei Reisekrankheit unterstützen können.

Welche Kräuter unterstützen Ihren Hund bei Autokrankheit?

Reisekrankheit bei Hunden tritt häufig auf. Etwa 20% der Hunde leiden darunter. Es ist wichtig, dass du deinen Hund schon frühzeitig an kurze Autofahrten gewöhnst. Wenn das Training jedoch nicht ausreicht, gibt es auch Kräuter, die deinen Hund bei Reisekrankheit unterstützen können.. Hunde können Reisekrankheit in allen Arten von Transportmitteln bekommen. Das Gleichgewichtsorgan des Hundes gerät dann durch die Bewegung des Autos, des Bootes oder des Flugzeugs durcheinander. Es hilft, wenn Sie dies trainieren und wenn Ihr Hund gut sehen kann, wohin er geht. Aber manchmal ist das nicht genug. Thymian und Kamille Die Kräuter Passionsblume, Kamille, Lavendel und Thymian können gegen Übelkeit und damit gegen Reisekrankheit helfen. Kamille wirkt auf den Magen und die Verdauung. D...

Verhalten

Wagenkrankheit oder Reisekrankheit bei Hunden ist sehr ärgerlich. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Wagenkrankheit zu verhindern oder zu reduzieren. Wir geben Ihnen sieben Tipps."

Sieben Tipps zur Vermeidung von Autokrankheit bei Ihrem Hund

Wagenkrankheit oder Reisekrankheit bei Hunden ist sehr ärgerlich. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Wagenkrankheit zu verhindern oder zu reduzieren. Wir geben Ihnen sieben Tipps.". Vor allem junge Hunde können unter Reisekrankheit leiden. Es ist wichtig, schnell einzugreifen, wenn du bemerkst, dass dein Hund im Auto übel wird oder erbricht. Auch übermäßiges Speicheln und Stress sind Symptome von Reisekrankheit. Wenn du rechtzeitig handelst, verhinderst du, dass dein Hund das Auto als unsicheren oder stressigen Ort ansieht. Sieben Tipps Um Reisekrankheit bei deinem Hund zu vermeiden, kannst du Folgendes tun: Lasse deinen Hund als Welpe regelmäßig an das Auto gewöhnen. Das g...

Fragen? Frag HELTIE!

Suchst du nach Ratschlägen für deinen Hund oder dein Pferd? Oder möchtest du mehr über Erkrankungen oder Inhaltsstoffe erfahren? Kontaktiere gerne AskHELTIE, und wir helfen dir gerne weiter! .